Hallo Fortunafreunde,

hier findet ihr den aktuellen Vorbereitungsplan für die Saison 2016 / 2017.

Vorbereitungsplan Fortuna Kirchfeld 2016

Alle Plätze ( Platz 1  bis  Platz 3)  ab 17. Juli wegen Schonung gesperrt.

Wir bitten um Beachtung !

Die C1 Junioren der Spielgemeinschaft Neureut/Kirchfeld suchen für die kommende Verbandsliga-Saison noch Verstärkungen in allen Mannschaftsteilen der JG 2002/03, insbesondere Torhüter.

Interessenten können sich mittwochs um 17.30 Uhr zum Probetraining vorstellen. Das Probetraining findet auf dem Gelände des Fortuna Kirchfeld statt.

Anmeldung oder Fragen bitte an:

René Donath:  rene.donath@fortunakirchfeld.de oder Tel.: 0174 3338473
Werner Schanz: werner.schanz@fortunakirchfeld.de oder Tel.: 0172 7385049

Unsere D1-Junioren standen am vergangen Mittwoch im Finale um den Kreispokal, nachdem sie im Viertel- und Halbfinale die schwierigen Aufgaben gegen den Karlsruher SC sowie SV K-Beiertheim erfolgreich bewältigt hatten. Gegner war die D1 des SSV Ettlingen, die sich in der abgelaufenen Saison in der Kreisklasse hervorragend präsentiert hatte und als Staffelmeister den Aufstieg in die  Leistungsstaffel erreichte. Trotzdem war unser Team als höherklassiger Kreisligist  Favorit für dieses Finale.

Die Begegnung, die bei herrlichem Wetter auf neutralem Platz bei den Sportfreunden Forchheim ausgetragen wurde, war in den Anfangsminuten relativ ausgeglichen. Der SSV Ettlingen erspielte sich zunächst einige gute Möglichkeiten. Einmal zappelte der Ball auch in unserem Netz. Der Schiedsrichter verweigerte jedoch dem Tor aufgrund einer Abseitsposition die Anerkennung – eine knifflige, aber glückliche Entscheidung für unser Team. Mitte der ersten Hälfte übernahmen dann unsere Jungs mehr und mehr die Kontrolle über die Partie. Nach einer Flanke von rechts nahe der Eckfahne stand Vincent Kemper goldrichtig im Strafraum und erzielte in der 26. Minute das vielumjubelte 1:0. Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte hatte unsere D1 die Begegnung dann stets im Griff. Nach einer ähnlichen Situation wie beim ersten Treffer, diesmal allerdings nach einer Flanke von links, konnte in der 43. Minute die 2:0-Führung durch Jan Wallisch erzielt werden. Nun geriet der verdiente Sieg nicht mehr in Gefahr. Als der Schiedsrichter nach dreiminütiger Nachspielzeit abpfiff, war der Jubel natürlich riesengroß und die Spieler um unseren Trainer Andreas Wagner konnten den Pokal in die Höhe strecken.

Das D1-Team von Fortuna Kirchfeld: Moritz Willimsky (Tor), Danny Neigert, Eric Frick, Joel Borie, Philipp Wagner, Marius Paries, Jan Wallisch, Marc Weisbrod, Vincent Kemper, Maximilian Seitz, Fabio Schmidt, Lennart Fitz, Adrian Kindler, Silas Kemper

DSC_0420 (Copy)-small

Den Bericht des Fußballkreises gibt es hier.

Plakat_Kreispokal_DWeiter Infos auf der Seite des Fußbbalkreis Karlsruhe (link)

Highslide for Wordpress Plugin