Grusswort

der Ehrenvorstände zum 50jährigen Jubiläum
des FV Fortuna Kichfeld

 

Herzlichen Glückwunsch zu 50 Jahre FV Fortuna Kirchfeld

Wir wünschen dem Verein, seinen Aktiven, Ehrenamtlichen und Mitgliedern für die Zukunft alles erdenklich Gute, den Gästen und Freunden von Fortuna Kirchfeld einen angenehmen Aufenthalt und erlebnisreiche Stunden.

Franz Gassmann Willi Smasal Alois Kleber

——-

zum 50jährigen Jubiläum
des FV Fortuna Kichfeld

50 Jahre Fußballverein Fortuna Kirchfeld! Das ist weit mehr als nur ein Vereinsjubiläum: Das ist ein Ereignis, das die ganze Ortschaft Neureut angeht. Schließlich begeht der einzige Sportverein in der Kirchfeldsiedlung den bisher stolzesten Tag in seiner Geschichte. Das kann, das darf man sich einfach nicht entgehen lassen. Um so mehr als der Verein es auch versteht, sein Gründungsjubiläum in Form von zwei Sportwochenenden feierlich zu begehen.

Die Gründung des Vereins geht auf die ehemalige Schaffergilde zurück und liegt vor der Entstehung des Neureuter Ortsteils Kirchfeld. Trotzdem ist die Entwicklung des Vereins eng mit der Entstehung dieser Siedlung verbunden. In den Jahren seines Bestehens hat der Verein vielen fußballbegeisterten Anhängern Gelegenheit zur sportlichen Betätigung geboten. Viel Idealismus Und große Opfer hat der Verein und viele seiner Mitglieder bei der Schaffung und Unterhaltung seiner eigenen Sportanlage bewiesen.

Sportlicher Eifer und großer Zusammenhalt einer sportbegeisterten Jugend hat es ermöglicht, dass FV Fortuna Kirchfeld in all den Jahren beachtliche Erfolge durch sportliche Leistungen -gerade auch in jüngster Vergangenheit- an sein Fahne heften zu können. Seine Arbeit für die Jugend sowie seine Leistungen verdienen Achtung und Anerkennung.

Möge der gesunde Geist, der die Gründer des Vereins beseelte, von der heutigen Generation bewahrt und fortgepflanzt werden.

Ich gratuliere dem Jubilar -bei dem ich meine sportliche Jugend verbrachte- zu seinem runden Geburtstag und wünsche ihm, auch im Namen des Ortschaftsrates, dass er weiterhin ein Mittelpunkt des sportlichen und gesellschaftlichen Lebens bei uns bleibt, daß er seinen liebenswerten Charakter als Club für alle behält und in Zusammenarbeit aller die Zukunft ansteuert und erfolgreich meistert. Dazu alles Gute.

Die Bevölkerung von nah und fern und insbesondere auch die sportbegeisterte Jugend darf ich zur Beteiligung herzlich einladen. Allen Festbesuchern, Gästen und Sportlern rufe ich ein herzliches Willkommen bei uns in Neureut zu.

Günter Seith

Ortsvorsteher und Schirmherr

——-

zum 50jährigen Bestehen des
FV Fortuna Kirchfeld

Der FV Fortuna Kirchfeld blickt auf sein 50jähriges Bestehen zurück. Zum ,,runden Geburtstag“ gratuliere ich auch im Namen der Stadt und ihres Gemeinderats recht herzlich. Ein halbes Jahrhundert hat die Fortuna in Kirchfeld und für die Kirchfelder gewirkt, längst einen festen Platz in der großen Sportgemeinschaft Karlsruhe eingenommen und mit ihren Aktivitäten auch einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben im Stadtteil Neureut beigetragen. Für ihren Einsatz zum Wohle des Sports und der Gemeinschaft möchte ich den Verantwortlichen um Vorstand Werner Kuhn meinen aufrichtigen Dank aussprechen.

Im Jahre 1949 gründeten Freunde des Spiels mit dem runden Leder Fortuna Kirchfeld als reinen Fußballverein. Vor 30 Jahren erweiterte der FV dann die Palette seines sportlichen Angebots und gründete eine Abteilung für Damengymnastik, die seither das fußballerische Geschehen ergänzt. Im Jubiläumsjahr ist der rührige Verein die sportliche Heimat von mehr als 300 erwachsenen Mitgliedern. Und auch die Nachwuchsarbeit wird groß geschrieben: 130 Jungen und Mädchen, darunter einige hoffnungsvolle Talente, sind mit Spaß und Freude beim Sport im Verein dabei. Man spricht nicht nur in Kirchfeld über die Fortuna, deren erste Mannschaft in der vergangenen Saison Meister der Kreisliga A wurde und aktueller Kreispokalsieger ist. Damit sorgten die grün-weißen Kicker selbst für das passende Geschenk zum Jubiläum.

Ich wünsche dem Festakt zu 50 Jahren Fußball in Kirchfeld einen guten Verlauf. Mögen sich Verantwortliche und Aktive weiter so engagieren und mit Freude der Sache ihres Sports verschreiben. Mit Hilfe der Glücksgöttin Fortuna wird es sicher gelingen, auf das sportlich Erreichte im kommenden Jahrtausend aufzubauen.

Heinz Fenrich

Oberbürgermeister

——-

zum 50jährigen Jubiläum des
Fußballverein Fortuna Kirchfeld e.V.

Zum 50jährigen Jubiläum des „Fußballverein Fortuna Kirchfeld“ möchte ich ganz herzlich gratulieren.

1949 erfolgte die Gründung noch von den Fußballern einer Straße. Schritt für Schritt wuchs der Verein, unter anderem durch zahlreiche Vertriebene, die in Kirchfeld ein neues Zuhause fanden. Damit gelang dem Verein ein wichtiges Stück Integration und er trug seinen Teil zu einer positiven Atmosphäre innerhalb des Stadtteils bei.

Heute ist „Fortuna Kirchfeld“ ein beliebter Fußballverein, der sich vor allem bereits um den jüngeren Spielernachwuchs intensiv kümmert. Mit 130 Spielerinnen und Spielern in 10 Mannschaften ist die Jugendabteilung gut besetzt und sicher auf einem erfolgreichen Weg. Doch auch die starke Gruppe der älteren Fußballer und die Abteilung „Damengymnastik“ machen deutlich, daß der Verein für viele Menschen offen ist.

Für die Zukunft wünsche ich dem „FV Fortuna Kirchfeld“, daß die Nachwuchsarbeit reiche Talente zu Tage bringt, eine weiterhin erfolgreiche Vereinsarbeit und allen Mitgliedern viel Freude und sportlichen Erfolg.

Norbert Vöhringer

Bürgermeister und Sportdezernent

Stadt Karlsruhe

——-

Dank und Anerkennung

Vor 50 Jahren ist das Fundament des FV Fortuna Kirchfeld gelegt worden. Seit dieser Zeit hat der Verein eine Entwicklung genommen, auf die er heute mit Stolz zurückblicken kann. Über mehrere Generationen hinweg hat der Verein seinen Aktiven in Training und Wettkämpfen Freude, Kompetenz und Leistungsbereitschaft vermittelt. Darüber hinaus hat er insbesondere in seiner Jugendarbeit Werte wie Kameradschaft, Fairplay und richtiges soziales Verhalten vermittelt.

Der FV Fortuna Kirchfeld darf für sich in Anspruch nehmen, mit seinen über 400 Mitgliedern und einem beachtlichen Leistungsstand ein wertvoller Mosaikstein der Sportbewegung zu sein, die seit Jahrzehnten wichtige bildungs-, gesundheits- und sozialpolitische Aufgaben erfüllt.

Mein Dank und meine Anerkennung gehen daher an alle, die dazu beitragen, diese Aufgaben wahrzunehmen, und die den Verein durch ihre Engagement mit Leben füllen.

Zum 50jährigen Jubiläum gratuliere ich dem FV Fortuna Kirchfeld ganz herzlich. Dem Verein mit allen seinen Aktiven wünsche ich auch in den nächsten Jahren viel sportlichen Erfolg und den Vorstandsmitgliedern eine glückliche Hand bei der Führung des Vereins.

Peter Speckert

Präsident des Badischen Sportbundes

——-

zum 50jährigen Jubiläum des
FV Fortuna Kirchfeld
Mit Stolz kann der FV Fortuna Kirchfeld auf seine 50jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Hierzu darf ich dem Verein im Namen des Fussballkreises Karlsruhe recht herzlich gratulieren.

Allen Gründern, allen ehrenamtlichen Helfern, aber auch allen aktiven Sportlern des FV Fortuna Kirchfeld, die in den letzten fünf Jahrzehnten für den Verein tätig waren und noch sind, gilt mein aufrichtiger Dank. Sie alle haben den Verein durch ihre Umsicht und ihren Fleiß zu dem gemacht, was dieser heute für den Fussballkreis Karlsruhe bedeutet. Mein ganz besonderer Wunsch zum 50. Geburtstag wäre, daß es immer wieder sportbegeisterte Idealisten bei der Fortuna geben möge, die ein gutes Erbe verwalten, neue Ziele anstreben, aber auch die an sie gerichteten Aufgaben lösen mögen.

Als Vorsitzender des Fussballkreises Karlsruhe ist es mir ein ganz besonderes Anliegen, dem FV Fortuna Kirchfeld auf diesem Weg die Grüße und Glückwünsche des Kreisvorstandes zu übermitteln und gleichzeitig Dank und Anerkennung für die in der Vergangenheit geleistete Arbeit auszusprechen. Möge dieses Jubiläum erneut Ansporn sein zu neuen Taten beim Fussballverein Fortuna Kirchfeld.

Dem Verein und insbesondere all seinen Mannschaften wünsche ich für die Zukunft alles Gute und recht viel sportlichen Erfolg.

Wilmut Klein

Kreisvorsitzender

——-

Liebe Sportfreunde,
als Präsident des Karlsruher Sport Club, aber auch als Bürger Neureuts und hier insbesondere von Neureut-Kirchfeld, möchte ich dem Verein Fortuna Kirchfeld zum 50jährigen Bestehen sehr herzlich gratulieren.

In einer Zeit, in der die Bereitschaft, ehrenamtlich tätig zu sein, immer mehr abnimmt, ist es bewundernswert, daß sich trotzdem noch Menschen finden, die sich für die Ideale des Sports und ihres Vereins engagieren.

Dem Verein und seinen Verantwortlichen wünsche ich deshalb, daß die Entwicklung genauso elanvoll und fortschrittlich in den kommenden Jahren vollzogen werden kann, wie dies in der Vergangenheit der Fall war. So wird Fortuna Kirchfeld auch im Vereinsgeschehen unserer Gemeinde weiterhin einen hohen Stellenwert haben.

Mit besten Grüßen

Roland Schmider

Präsident des Karlsruher Sport Club

 

 

Online-Dienstpläne Kirchweih

Wir brauchen für die Durchführung der Neureuter Kirchweih 2017 jede helfende Hand!
Wer als Helferin oder Helfer mitwirken will, kann sich online seinen Dienst oder gerne auch mehrere Dienste aussuchen.

Hier geht's zu den Online-Dienstplänen für die Kirchweih!

Aktuell
... lade Modul ...
FV Fortuna Kirchfeld auf FuPa
Partner

Highslide for Wordpress Plugin