Erneute Niederlage

Ratlose Gesichter in den Reihen der Fortunen nach der vierten Niederlage in Folge. Dabei hatte es in einer ausgeglichenen ersten Hälfte zunächst gut ausgesehen, als Luca Sickinger nach einem sehenswerten Spielzug mit zuvor vehementer Balleroberung in der 27.Min die 1:0 Führung erzielte. Doch nach der Pause war es vorbei mit der Herrlichkeit. Die Nöttinger machten massiv Druck und unser Team konnte sich nur schwer aus der Umklammerung lösen, zudem zeigten sich immer mehr ungewohnt viele Abspielfehler und Abstimmungsprobleme. Die Gäste blieben dran und wurden in der 58.Min mit dem Ausgleichstreffer belohnt. Weiterer Druck auf das Fortunengehäuse lies schlimmeres erahnen. Ein vermeintlicher Abseitstreffer wurde noch aberkannt, in der 77.Min dann jedoch die nicht unverdiente Führung für Nöttingen. Irgendwie hatte man das Gefühl Fortuna konnte dem nichts mehr entgegen setzen. So war es leider auch und die erneute Niederlage warf bei vielen Anhängern wie auch Verantwortlichen Fragen zu einem unerklärlichen Leistungsabfall auf.

Fortuna: Petric, Tesanovic (66. Huditz), Geier, Balaban, Keller, Krahl, T. Sönmez (70. Haidour),
Ködel (46. Nagel), S. Sönmez (81. Hodzic), Sickinger, Fouda

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Aktuell
... lade Modul ...
FV Fortuna Kirchfeld auf FuPa
Partner

Werbung
Highslide for Wordpress Plugin